Daten vorbereiten und übertragen

F? Ich benötige einen Digitaldruck. Welche Daten brauchen Sie?

A.

Um einen reibungslosen und terminsicheren Ablauf zu gewährleisten,
benötigen wir von Ihnen druckfähige Daten.

Bei Einhaltung folgender Punkte ist die Datenü̈bernahme für Sie kostenlos:

 Wichtig: Legen Sie die Druckdatei am besten im Maßstab 1:1 mit Schnittmarken
 und Zugaben von 5mm an. Ist Ihre Datei größer als 5080 mm dann legen Sie
 diese bitte im Maßstab 1:10 und mit 5mm Anschnitt an. Soll Ihre Datei später
 konturgeschnitten werden, dann legen Sie bitte eine dünne Konturline (1 Punkt)
 in einer Sonderfarbe an (muss zwingend ein Vektor sein!) und benennen Sie
 diese mit CutContour.

Zugaben: Bei Kaschierung auf div. Materialien bitte eine
Motivzugabe von mind. 10 mm (rundum) anlegen
"ohne Passermarken".

Wichtig:  Fügen Sie immer einen verbindlichen Farbausdruck/Proof mit Bemaßung bei,
ansonsten können wir keine Reklamation hinsichtlich Farbwiedergabe akzeptieren.

Grundsätzlich benötigen wir PDF-Dateien im CMYK-Farbraum.
Wir akzeptieren jedoch auch:
- RGB, Pantone, HKS, RAL

- eps-Vektordateien (Schriften in Pfade konvertiert, kein Überdrucken),
- tiff (auf Hintergrundebene, keine Alphakanäle),
- jpg (mit hoher Qualität abspeichern).
 Am besten aus den Programmen Corel Draw, InDesign oder Adobe Illustrator.

Sehr Wichtig: Schriften bitte in Kurven (Zeichenwege) umwandeln.

Bilddaten auf eine Ebene reduziert (keine Alphakanäle) als .tif, .jpg (high resolution),
.pdf (high resolution), .psd oder .eps; Auflösung 720dpi im Format 1:10 (= 72 dpi 1:1).
Wichtig: Bilder immer im Farbraum CMYK! RGB-Bilder werden in CMYK konvertiert,
evtl. mit Farbabweichung.

Zusatzkosten

Bei nicht druckfähigen Vorlagen oder offenen Dateiformaten (psd, cdr, fh, qxd, indd ...) 
müssen wir nach Aufwand berechnen.

Eine schriftliche Druckfreigabe ist erforderlich.

Die Programme AutoCAD, Word, Excel und Powerpoint sind
nicht zum Druck geeignet.

F? Ich benötige einen Folienplott. Welche Daten brauchen Sie?

A.

   Grundsätzlich benötigen wir Vektordateien, am besten aus den Programmen
   Corel Draw (.cdr) oder Adobe Illustrator (.eps, .ai)

   Sehr Wichtig: Schriften bitte immer in Kurven (Zeichenwege) umwandeln.

   Andere Dateiformate wie .jpg, .tif, .bmp., .doc., müssen von uns
   gesondert bearbeitet
   werden, was wiederum zu Extrakosten führt.

   CMYK, HKS, Pantone-, und RAL-Farbwerte werden ähnlichen Farbtönen aus unserem
   Folienprogramm angepasst. Wir verwenden ausschließlich Hochleistungsfolien von
   Avery, Hexis, 3M, Mactac, Oracal und X-Film.
   Für Spezialanwendungen Hochleistungsfolien von Arlon, Avery, Bruxafol, Hexis,
   KPMF, Mactac und 3M
.
   Des Weiteren führen wir Spezial- und Effektfolien. Gerne zeigen wir Ihnen
   unsere Folienauswahl vor Ort.

F? #Was ist der Unterschied zwischen einer Vektorgrafik und Pixelgrafik ?

A.

  Eine Vektorgrafik ist eine aus einzelnen geometrisch definierten Grundelementen
  zusammengesetzte Grafik. Vektorgrafiken bestehen aus einzelnen Vektoren,
  d. h. Linien, Kreisen und Polygonen. Eignet sich u. a. besonders für die Darstellung
  von Schriften und ist verlustfrei    
  skalierbar (vergrößern/verkleinern) und abzuspeichern.

  Eine Pixelgrafik (Rastergrafik, Bitmapgrafik) besteht aus einzelnen Pixeln (Bildpunkte)
  in einem Raster. Jedem einzelnen Pixel ist eine Farbe zugeordnet,
  wodurch diese Grafikart für Fotos und Bilder mit komplexen Farbverläufen geeignet ist.
  Werden Pixelgrafiken skaliert, verschlechtert sich die Bildqualität,
  da durch die Rasterung ein sogenannter Treppeneffekt (Aliasing) entsteht.

 Vector

F? Wie kann ich Ihnen meine Daten übertragen?

A.

   Um uns Ihre Daten zu übertragen, gibt es mehrere Wege.
   Welcher Weg am besten ist, richtet sich oftmals nach der
   Dateimenge und dem Durchsatz Ihrer Internetleitung.

  Per Mail: Diesen Weg können Sie für kleine Dateimengen bis ca. 10 MB wählen.
  Schicken Sie die Daten möglichst als ZIP-Archiv an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  Per CD oder DVD: Sind Ihre Daten zu groß für eine Mail, ist Ihre Internetleitung
  jedoch sehr langsam, so können Sie uns Ihre Daten auf CD oder DVD brennen
  und uns diese per Post zukommen lassen. Die Adresse finden Sie am Fuß jeder Seite.

  Per Upload: Sind Ihre Daten zu groß für eine Mail, Ihre Internetleitung jedoch schnell,
  dann laden Sie uns Ihre Daten einfach auf dem We Transfer Server.
  Links auf dieser Seite finden Sie einen Kasten, über den Sie sich durch
  Ich akzeptiere anmelden können. Danach  erreichen Sie die Uploadseite.
  Dort folgen Sie einfach den Anweisungen.

F? Ich habe keine Daten. Erstellen Sie diese auch?

A.

  Natürlich! Falls Sie über keine einwandfreien digitalen Daten Ihres Logos
  oder Projektes verfügen, bieten wir Ihnen gerne unseren Satzservice an.
  Wir digitalisieren Ihre Grafik von verbindlichen Vorlagen (Drucksachen,
  Reinzeichnungen, Fotos etc.)
  und erstellen Ihnen davon Daten auf CD (werden nach Aufwand berechnet).
  Für die Archivierung von Druckdaten wird für die Reservierung des Speicherplatzes
  und das Datenhandling für Nachdruckaufträge eine einmalige Gebühr von
  20,- Euro erhoben.

F? Mit welchen Programmen arbeiten Sie?

A.

Wir arbeiten mit den folgenden Programmen in der jeweils aktuellsten Version:

Corel Draw

Adobe CS

ONYX Postershop

Creativ Collection

Daten hochladen

Laden Sie hier Ihre Daten hoch!
Bitte lesen Sie vorher jedoch die
nebenstehenden Hinweise zur
Vorbereitung der Produktionsdaten.

Geben Sie uns nach erfolgter Datenübertragung
unbedingt unter 0 26 38 | 94 37 3
bescheid, damit wir sofort mit der
Auftragsbearbeitung beginnen können.

Checklisten

PDF

Wenn Sie sich für
Kfz-Vollverklebungen interessieren,
lesen Sie bitte auch dieses Merkblatt.

PDF

Wenn Sie sich für eine Scheibentönung
interessieren, lesen Sie bitte auch
dieses Merkblatt.

PDF

Wenn Sie die Folie Ihres Fahrzeugs
pflegen wollen, lesen Sie dieses Merkblatt.

PDF

Unsere AGB

Folgen Sie uns auf...

Suche